Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr bietet auch schon für jüngere Mitbürger die Möglichkeit sich am Dienst in der Feuerwehr zu beteiligen. Mit zwölf Jahren ist es einem Jugendlichen gestattet in die Feuerwehr einzutreten und bereits erste Erfahrungen mit den Gerätschaften sammeln zu dürfen.

Übung einer Tierrettung aus einer Grube. Hier ist das gesamte Team gefragt!

Ab 16 Jahren ist es jedoch erst erlaubt an Einsätzen teilnehmen zu dürfen. Jedoch ist es gesetzlich nicht erlaubt innerhalb des Gefahrenbereichs zu arbeiten. Dies ist erst ab dem 18. Lebensjahr möglich, auch dann wechselt der Jugendliche erst in den aktiven Dienst. 

Unsere Jugendfeuerwehr trifft sich in ungeraden Kalenderwochen freitags um 18 Uhr, bzw. in geraden Kalenderwochen samstags um 15 Uhr am Feuerwehrhaus.

Team-Geschicklichkeitsspiel auf dem jährlichen Zeltlager der Jugendfeuerwehr.

Interesse? Dann komm auch du zu uns ins Team!